Mittwoch, 23. März 2011

Wenn Kinder was ausprobieren....

Unser Linus, der ja übernächste Woche zwei Jahre alt wird, ist zur Zeit der größte Forscher überhaupt. Heute hat er ausprobiert, ob der Kaubonbon von Thies auch mit Papier schmeckt:

Ich muss also in Zukunft besser aufpassen.... Aber der Bonbon scheint ihm geschmeckt zu haben. ;-) Dabei hatte er vorher noch nie einen Maoam gegessen.

Kommentare:

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

hallo
ja die kleinen leute kosten von allem, wenns dem bruder schmeckt sollte es mir auch schmecken egal ob mit oder ohne papier, nun heißt es aufpassen, weil so kleine sind super neugierig alles außer reichweite heißt es nun vorallem spül und putzmittel usw,
wünsche dir weiter viel freude mit linus
lg evi

Sonja hat gesagt…

Na, das Mündchen hätt ich sehen wollen. Aber das bissl Papier war ja nicht schlimm. ;) Hauptsache es hat geschmeckt. :)
Liebe Grüße
Sonja

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Und schöne Bissspuren hat er hinterlassen der Schlingel hihihi..
LG Sonja

Roswitha hat gesagt…

Da kann die Mama noch so schnell sein, sowas passiert immer mal....Aurelia hatte schon mal ein Kaugummi im Mund :(

Liebe Grüssli
Roswitha

Flixi hat gesagt…

Mit Papier hat man länger was davon ;-) muß man mehr kauen.

Ich wollte dir gerade eine Mail schreiben,um dich etwas zu fragen. Finde aber irgendwie keine Mailadresse von dir. Kannst du mich anmailen, damit ich antworten kann? Meine Adresse lautet: flixi-flixi@flixi-flixi.de