Freitag, 28. September 2012

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. In einigen Wochen ist schon wieder der Geburtstag meines Mannes... und kurz danach kommt Weihnachten.
2. Ich habe immer noch nicht den Überblick über meine immensen Wollvorräte erfasst.
3. Ich möchte mal wissen wie es sich anfühlt, Shoppen gehen zu können, ohne sich Gedanken über das Geld machen zu müssen.
4. Roiboos Vanille ist mein Lieblingstee
5. Wenn ich nach rechts schaue sehe ich mein riesiges Bücherregal.
6. Liebe Reinigungskraft, die du unser Haus täglich putzen willst, ich möchte dich finden, wo immer du bist.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Essen vom Thai-Imbiss, Fernsehen und Stricken , morgen habe ich die letzte Reitstunde meiner Tochter in dieser Saison geplant und Sonntag möchte ich meiner Tochter bei ihrem ersten kleinen Reitturnier zusehen !

Mittwoch, 26. September 2012

Glücksspirale

Meine Schwiemu bekommt zum Geburtstag eine Glücksspirale:

Als sie das letzte Mal bei uns zu Besuch war, hat sie gesehen, wie ich mir eine Glücksspirale gestrickt habe. Und die gefiel ihr so gut, dass sie gleich gesagt hat, dass sie so eine zum Geburtstag haben möchte. Und dann hat sie sich auch aus meinem Stash noch eine Wolle ausgesucht. ;-) Es ist ein Baumwoll-Sockengarn von Aldi.

Perlen habe ich auch mit reingestrickt. Es sind lila Rocailles mit 3mm Durchmesser.

Mein Model Linus hatte wieder viel Spaß daran, mein Gestricktes zu präsentieren:

Ich hoffe, dass meiner Schwiemu die Glücksspirale gefällt. Aber eigentlich habe ich keine Bedenken. Sie ist eine sehr dankbare Abnehmerin meiner Tücher. ;-))

Montag, 24. September 2012

Endlich gespannt...

Mein Tuch aus dem Hamburg-KAL von Monika Eckert spannt jetzt endlich vor sich hin:

Ich habe ein Strandtuch mit Mittelpasse gestrickt. Dafür habe ich 230g Cash30 von Filace verbraucht. Das sind ca. 1.500m.

Die Farbe finde ich total klasse. Und das Garn strickt sich super! Ich habe nur etwas Angst, dass das Tuch zu groß ist...
Es ist riesig geworden! Die Breite geht noch. Aber die Länge ist schon enorm. Ich werde beim Tragen das Tuch oben umschlagen.
Folgende Muster habe ich aus der großen Auswahl benutzt:

Mustersatz 1, Variante 1
Mustersatz 2, Variante 1
Mustersatz 3, Variante 2
Mustersatz 4, Variante 3
Mustersatz 5, Variante 1
Mustersatz 6, Variante 1
Abschlusskante 2
Mittelpasse 1




Montag, 17. September 2012

Fertig!

Meinen Flowery Hearts Shawl habe ich gestern abend abgenadelt und vorhin gespannt:






Die Anleitung war super zu stricken. Ich finde das Tuch wunderschön.

Es ging auch recht schnell zu stricken. Es ist von unten nach oben gestrickt. Und ich habe zum ersten Mal die Maschen mit der Häkelnadel auf die Stricknadel angeschlagen. Das ging super, und ich werde das jetzt sicher öfter so machen.
Der KAL von Tiziana hat mir viel Spaß gemacht. Vor allem auch, weil Titziana wirklich alle Fragen immer gleich beantwortet und sich scheinbar wirklich mit den Strickerinnen freut, wie es vorwärts geht.
Ich behalte die Gruppe bei Ravelry im Auge, damit ich keinen weiteren KAL verpasse! ;-))




Donnerstag, 13. September 2012

Mein Flowery Hearts Shawl.....

.... wächst unaufhörlich. ;-))

Inzwischen habe ich Chart B hinter mir gelassen und die Maschenzahl um176 reduziert. So sind die Reihen kürzer, und das Muster strickt sich schneller.

Hier noch ein Ausschnitt von Chart B, mit dem Noppen-Herz- und Lochmuster:

Und hier sieht man das Noppen-Herz ganz genau:
Von diesen Noppenherzen gibt es 16 Stück! Also hatte ich in zwei der Reihen jeweils 64 Noppen zu stricken. Da saß ich schon eine ganze Weile dran. Das funktioniert nur abends, wenn die Kinder alle im Bett sind und schlafen....


Mittwoch, 12. September 2012

Gestern beim Abendessen...

... haben wir einen Brennstoffzellenbus beobachtete, der ganz leise an der Bushaltestelle hinter unserem Haus angehalten hat. Und weil mein lieber Linus so schön das Wort "Brennstoffzellenbus" sagen kann, habe ich gleich mal ein Filmchen von meinen Kindern beim Abendessen gemacht:

video

Samstag, 8. September 2012

Owl Puff

Meine Tochter möchte ihrer Lehrerin zum Geburtstag etwas schenken. Und da die Klasse in Fledermäuse und Eulen unterteilt ist, habe ich ihr eine kleine Eule gestrickt:


Das ist meine erste kleine Eule. Wegen der Augen bin ich heute extra mit dem Zug nach Aarau ins Bastel-Huus gefahren. ;-)
Ich finde die Eule total niedlich zum Verschenken. Sie ist schnell gestrickt und soooo süß.

Freitag, 7. September 2012

Chart A ist fertig

Jetzt habe ich gestern abend den Chart A vom Flowery Hearts Shawl fertiggestrickt. Die Farbe hat schon ein paarmal gewechselt. ;-)

Schaut mal hier:




Jetzt geht es mit Chart B weiter. Da sind Loch- und Noppenmuster drin. Mit Noppen bin ich ja nicht so geübt. Mal sehen, wie die dann aussehen... ;-)

Und heute früh hat mein Jüngster (Linus) die Bling-Bling-Stulpen anprobiert, die ich als Nebenbei-Projekt stricke, wenn nicht viel Zeit ist für lange Reihen. ;-)

Ich glaube, die Stulpen gefallen ihm gut. Jedenfalls hat er sich sehr gefreut, dass er reinschlüpfen durfte.

Dienstag, 4. September 2012

Anstricksel

So, neue Tücher sind angestrickt. ;-))

Das hier wird das Tuch "Flowery Hearts Shawl" von Tiziana Sammuri, das ich im KAL auf Ravelry stricke:

Und hier ein bißchen näher dran:


Das Tuch wird von unten nach oben gestrickt. Wir haben also mit der maximalen Maschenzahl angefangen, und nach und nach werden dann die Maschen weniger.
Ich stricke mit 4-fädigem Garn von 100Farbspiele in der Farbe "Weihnachtspunsch".


Und das hier wird das "Easy Malland"-Tuch aus dem KAL von Mrs. Postcard:

Der Anfang ist glatt rechts, bis dann irgendwann das Muster losgeht.
Auch dieses Tuch stricke ich mit 4-fädigem Garn von 100Farbspiele. Aber dieses ist die Farbe "Tamara".

Montag, 3. September 2012

Geburtstag

Also so sah unser Thies vor ziemlich genau 10 Jahren aus:

Er war "nur" 49 cm groß und 3010 g leicht.

Heute hat er Geburtstag und ist jetzt ganze 10 Jahre alt:

Ein bißchen hat er sich schon verändert, oder?
Jetzt ist er schon sooooo groß und geht seit kurzem in die 4. Klasse. Unser Bücherwurm macht und viel Freude, und wir sind sehr stolz auf ihn.

Tja, und bei 10 Geburtstagskerzen muss man schon ganz schön pusten:

Aber nach einem ordentlichen Stück Geburtstags-Käsekuchen war das kein wirkliches Problem!