Mittwoch, 22. Dezember 2010

Frohe Weihnachten!!!!

Damit verabschiede ich mich für dieses Jahr in den Weihnachtsurlaub. Morgen geht es los.... Mal sehen, wie weit wir kommen, bei dem Schnee in Deutschland..... Aber wir sind optimistisch!

Montag, 20. Dezember 2010

Windsbraut Magalhaes

Endlich habe ich die Windsbraut Magalhaes gespannt, die meine Schwiemu zu Weihnachten bekommt:
Sie ist aus lilafarbener Drops Kid-Silk. Das ist ein Garn aus 75% Mohair Superkid und 25% Seide.
Es strickt sich wirklich nicht leicht, weil es so fluffig und wuschelig ist.

Aber das Ergebnis gefällt mir gut. Das Tuch ist richtig kuschelig und fast ein Hauch von Nix.
Kann man sehen, dass ich auch klitzekleine Rocailles eingestrickt habe?
Eigentlich nicht. Aber sie sind drin, und in Wirklichkeit sieht man sie auch.

Jetzt bin ich auf Freitag gespannt, wenn meine Schwiemu ihr Geschenk auspackt....

Dienstag, 14. Dezember 2010

GEWONNEN!!!!

Ich habe gestern bei Brabaras Wollmobil-Blog ein wunderschönes Lace-Garn gewonnen!!!
Wenn man im Blog zum 13.12. runterscrollt, kann man das tolle Garn sehen. Sooooo tolle Farben!!!!!! Ich freue mich schon drauf!

Sonntag, 12. Dezember 2010

Wienachtsguetzli

Heute habe ich mit meinen beiden großen Kindern Plätzchen gebacken. Sie haben mir beim Ausstechen und Verzieren geholfen. Diese schicke Socke ist als Sockenstrickerin natürlich mein Favorit:

Die komplette Ausbeute sieht so aus:

Bin mal gespannt, wie lange sie halten, und ob ich vor Weihnachten nochmal neue backen muss.

Wichtelstulpen

Diese Stulpen, oder auch im Strickclub gerne liebevoll "Pulspuschen" genannt, habe ich für Gloria im Strickclub gewichtelt. Sie sind also nach Österreich gewandert.


Ich habe sie aus Opal Regenwald und goldfarbenen Rocailles gestrickt.
Die Anleitung stammt aus dem Buch "Ajour, Lace und ganz viele Perlen" von Christine Nöller.

Montag, 6. Dezember 2010

Stulpenwichtelaktion

Heute durfte ich meine Stulpen auspacken, die ich beim Wichteln im Strickclub bekommen habe!
Liebe Veronika, ich danke dir ganz doll dafür. Sie sind genau nach meinem Geschmack, so schön bunt!!!!


Ich bin schon gespannt, ob ich auch richtig lag mit Muster und Wolle. Ich schaue immer wieder im Strickclub nach, wann Erika was dazu schreibt. Ich hatte Ihr die Stulpen schon Anfang November nach Österreich geschickt.

Sonntag, 5. Dezember 2010

Adventskalenderschal 2010

Heute ist der 5.12., und ich bin ganz aktuell! Ich habe heute den 5. Teil des Adventskalenderschals 2010 fertig gestrickt:


Leider funktioniert unser Blitz an der Kamera nicht. Deshalb sieht das Bild etwas dunkel aus. Es ist eigentlich aus türkisfarbener Filigran Lace No.1.
Ich warte schon gespannt auf den Teil, den es morgen zu stricken gibt.

Adventswollewichteln

Heute ist ja der 2. Advent. Da durfte ich mein zweites Päckchen aus dem Adventswollewichteln-Paket von Jeannette aus Berlin aufmachen. Vielen Dank für den Tee, der so lecker duftet!!!!

Und wie man sieht, wachsen auch die Socken, die ich aus der Wolle stricke, die Jeannette mir geschickt hat.

Antonia-Tuch

Das Tuch für meine Mutter zu Weihnachten wächst:


Ich bin jetzt mitten im zweiten Teil der Anleitung. Bin schon gespannt, wie es fertig aussehen wird und ob es meiner Mutter dann auch gefällt.

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Schon wieder....

... neue Wolle!!!! Ich war heute mal wieder in der Wollboutique in Brugg und habe eingekauft:

Daraus stricke ich meiner Mutter das Antonia-Tuch zu Weihnachten.

Das Massband in der Mitte des Fotos hat Frau Burgener mir dazugegeben, als kleines Weihnachtsgeschenk. Ist das nicht lieb? Kleine Geschenke erhalten die Kundschaft. ;-)))

Und dann bin ich noch über diese schicke Glitzer-Opal-Wolle gestolpert. Und schwuppdiwupp hatte ich zwei Knäuel davon gekauft, eins für mich und eins für meine Mutter zuWeihnachten.

Sonntag, 28. November 2010

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...

So sieht unser Adventskranz dieses Jahr aus:


Ganz ohne Grünzeug. Gut, es fehlt etwas der Geruch nach Tanne, aber meiner Familie gefällt der "Adventskranz" mit den selbstgehäkelten Teelichthaltern in den bunten Farben.

Pimpelliese ist fertig

Diese Pimpelliese ist neulich fertiggeworden. Sie ist aus Lana Grossa Meilenweit Merino. Das Garn ist wunderbar weich und total angenehm zu stricken.


Ich stricke gerne Pimpelliesen. Die lassen sich super tragen und sind schnell mal nebenbei gestrickt.

Montag, 22. November 2010

Wichtelwolle angestrickt


Ich habe meine Adventswichtelwolle angestrickt:

Es werden die Theoleas aus der Yahoo-Gruppe Socken-Kreativ-Liste. Das Muster ist das November-Muster von 2010, also ganz aktuell.

Es lässt sich ganz gut stricken, aber leider sind in der Anleitung einige Fehler zu finden.
Bisher gefällt mir die angefangene Socke aber ganz gut.

Dienstag, 16. November 2010

Adventswollewichtelei

Im Handarbeitsforum machen wir gerade ein Adventswollewichteln. Gestern durfte ich mein Päckchen aus Berlin öffnen. Vielen Dank dafür an Jeannette!

Wir haben jeder ein Garn und fünf Geschenke gewichtelt. Die fünf Geschenke sind für die 4 Adventssonntage und Weihnachten.
Jetzt hat jede Teilnehmerin Zeit, sich zu überlegen, was sie mit dem Garn stricken oder häkeln möchte. Dann geht es in ein paar Tagen los. Alle fangen gleichzeitig an, ihr Knäuel abzuarbeiten.

Ich denke, aus meiner Austermann Step werde ich mir ein paar schicke Socken stricken.

Freitag, 12. November 2010

Fragen beantworten

Am PC kann ich leider keine Blogkommentare schreiben. Ich habe keine Ahnung warum. Deshalb beantworte ich Eure Fragen mal in einem neuen Post.

Jacky habe ich gerade eine Mail geschickt mit der Adresse von Frau Burgeners Wollboutique.

Das Nadelspiel, das ich gekauft habe, ist in der Stärke 4,5 mm. Die dickeren Nadeln sind immer nur zu fünft in der Packung. Wahrschinlich sind sie einfach stabiler als die dünnen Sockenspiele.
Ich brauche das dicke Nadelspiel, um dafür meiner Tochter dieses süße Kuschelschaf zu stricken, das letztes Jahr in einer "Oster-Lena" drin war.

Sonja, ich befürchte auch, dass ich das kuschelig-weiche Regia-Garn noch öfter kaufen werde. Das gibt es ja auch in einfarbig. Ganz praktisch, für schöne Lace-Tücher mit viel Muster....

Roswitha, hihi, die Regia-Wolle liegt direkt rechts von der normalen Sockenwolle, schräg gegenüber von der Kasse. ;-)))) Viel Spaß beim Einkaufen!!!

Donnerstag, 11. November 2010

Wolleinkauf

So sah heute mein Wolleinkauf bei Frau Burgener in Brugg aus. Eigentlich wollte ich NUR ein Nadelspiel kaufen. Immerhin habe ich das auch mitgenommen. Aber immer, wenn ich in die Wollboutique gehe, dann kommt wieder mehr mit als sollte...

Freitag, 5. November 2010

Handstulpen mit Perlen

Diese Handstulpen habe ich mir vor kurzem gestrickt:

Sie sind aus 6fädiger Opal-Wolle im Hundertwasser Design. Die Anleitung habe ich aus dem Buch "Ajour, Lace... und ganz viele Perlen" von Christine Nöller.

Die Perlen sieht man leider auf meinen Bildern nicht besonders gut. Sie sind etwas unauffällig.

Mittwoch, 3. November 2010

Räbeliechtli-Umzug


Gestern war bei uns in Lupfig wieder der alljährliche Räbeliechtli-Umzug der KiGa-Kinder und Primarschüler (1. und 2. Klasse).
Inka lief zum zweiten Mal mit, Thies zum dritten und letzten Mal. Nächstes Jahr wird er dafür schon zu alt sein. ;-) Dann ist er in der dritten Klasse.

Endlich.... mein Pullunder

Ich habe ihn aus Miro von Jakob-Wolle gestrickt. Das ist halb Baumwolle, halb Polytierchen.
Die Anleitung.... wo hab ich die bloß her... ich weiß es schon nicht mehr. Jedenfalls ist der Pullunder schon im Oktober längst fertig gewesen. Hier ist er also:

Montag, 1. November 2010

Ein Foto von der ganzen Familie

Sowas gibt es bei uns extrem selten: ein Foto, auf dem wir alle fünf drauf sind:

Windsbraut Magalhaes

Hier ist meine Windsbraut Magalhaes, die ich aus Merino Sockenwolle von Lana Grossa gestrickt habe. Sie gefällt mir richtig gut:

Ich habe auch ein paar Rocailles eingestrickt:

Test

Jetzt teste ich gerade mal, ob ich am PC meines GöGas doch meinen Blog bearbeiten kann. ich habe ja sooooo lange nichts mehr eingetragen, weil mein Notebook den Geist aufgegeben hat.
Also wenn das jetzt klappt, werde ich die nächsten tage mal alles aktualiesieren.

Freitag, 3. September 2010

Thies hat Geburtstag

Heute hat unser Thies seinen achten Geburtstag. Ich habe ihm einen Eierlikörtopfkuchen gebacken und mit Smarties seinen Namen auf die Kuchenglasur gelegt. Da hat er sich riesig gefreut.

Überhaupt freut er sich ganz arg, dass er heute Geburtstag hat und reich beschenkt wurde. ;-))
Wir wünschen unserem "Großen" jedenfalls alles Gute!

Donnerstag, 2. September 2010

Kurze Arme....keineMuffins....

Thies hat morgen seinen achten Geburtstag und will Schokomuffins mit Smarties mit in die Schule nehmen. Also habe ich Schokomuffins gebacken. Thies hat mir beim Verzieren geholfen. Als Linus dann nach dem Mittagsschlaf gesehen hat, dass tolle bunte Muffins auf dem Tisch lagen, hat er mehrfach versucht dranzukommen. Leider hat es nicht geklappt.
Aber er hat später noch was davon abbekommen. ;-))

Freitag, 27. August 2010

Meine erste gefilzte Tasche!

Ich habe meine erste gefilzte Tasche fertig! Sie ist aus mindestens 8 Knäuel Schachenmayr Filz+Wash-It! und hatte vor dem Waschen eine Seitenlänge von 40 cm. Und sie sah so aus:

Nach dem Waschen sah sie so aus und hat eine Seitenlänge von 31 cm:

Die Anleitung habe ich mir selbst zusammengeschustert. Ich hatte nur ein Bild im Internet gesehen und dann drauflos gestrickt.

Jetzt fehlt nur noch ein Knopf, der durch die Luftmaschenkette in der Mitte passt.

Dienstag, 24. August 2010

Ich war im Wollladen...

... in Brugg bei Frau Burgener. Und als ich ihr erzählt habe, dass unser Linus so gerne Kuscheltiere mag, hat sie ihm spontan eins ihrer Häschen geschenkt, die bei ihr im Laden und im Schaufenster sitzen. Das fand ich total lieb, und Linus hat gleich gekuschelt.

Gekauft habe ich natürlich auch was. Aber nur ein bißchen: ein Knäuel Wuschelwolle von Schulana, aus dem mir Thies mit der Strickliesl eine Kette stricken wird, eine fette 8er Häkelnadel und dicke Wollnadeln, damit ich meine Filztasche zusammennähen kann.

Für nächsten Monat habe ich Frau Burgener schon vorgewarnt, dass ich dann komme, um Filzwolle für drei Paar Kinderfinken zu kaufen. Der Herbst kommt ja sicher bald, und von Lana Grossa gibt es so wahnsinnig schöne Filzwolle. ;-))

Dienstag, 17. August 2010

Neuer Wollladen in Brugg

So, heute habe ich Frau Burgener in Brugg in der Wollboutique besucht. Sie ist ja von Windisch nach Brugg gezogen. Der neue Laden ist seit 14.08.2010 eröffnet. Mir gefällt der Laden gut.

Und prompt habe ich was gefunden, aber noch nicht mitgenommen. Es gibt eine riesige Auswahl an Filzwolle von Lana Grossa. Ich habe eine Farbübersicht und eine Größentabelle mitbekommen. Daheim haben sich meine Kinder gleich jeder eine Wolle ausgesucht. Also muss ich demnächst wieder nach Brugg fahren und Wolle kaufen. Und dann bekommen meine drei Kiddies für die kalte Jahreszeit jeder ein Paar Filzfinken. Da freuen sie sich schon drauf. Und weil Versprochen eben Versprochen ist, kann ich auch keinen Rückzieher mehr machen. Die Sache muss ich nun durchziehen. ;-))

Mittwoch, 4. August 2010

Thies strickt mit der Strickliesel

Thies hat gestern wieder mal mit seiner Strickliesel gestrickt. Er wollte unbedingt, dass ich ihn dabei filme. Hier ist also der Beweis:

video

Monatssocken

Gestern abend habe ich meine Monatssocken vom Strickclub fertig bekommen. Vielen Dank an Mic für das schöne Muster.
Die Ferse habe ich dieses Mal als Herzchenferse ohne Maschenaufnahme gestrickt.
Das Garn ist Cotton Flowers Color von Regia.

Samstag, 31. Juli 2010

Schon wieder bin ich schwach geworden....

... und habe mir in Bad Säckingen im neuen Laden von Frau Spitz das Sockenwoll-Knäuel von Opal und den Strang Filigran Lace No. 1 von Zitron gekauft.
Als wenn ich nicht genug Wolle hätte. ;-)) Aber so ist das nun mal, wenn man wollsüchtig ist.

Donnerstag, 29. Juli 2010

Heute sind wir mit dem Zug nach Konstanz zum Sea Life gefahren. Es war zwar ganz schön, aber es war brechend voll. Zum Glück hatten wir die Eintrittskarten schon vorher gekauft. Sonst hätten wir eine ganze Stunde an der Kasse anstehen müssen, draußen im Regen.

Ich weiß nicht, wieso so viele Leute die gleiche Idee hatten wie wir. Mit dem Kinderwagen kam man fast gar nicht vorwärts. Aber das Sea Life ist eh viel zu eng gebaut. Es fahren ja hauptsächlich Familien dort hin. Und die haben oft Kinderwagen dabei. Das müsste man doch beim Bau eines solchen Aquariums beachten.
Hinterher waren wir noch in einem großen Einkaufszentrum. Da war es genauso voll. Ich mag keine Menschenmassen. Jetzt bin ich froh, dass wir wieder daheim sind.

Mystery Socken

Meine mystery Socken sind schon ein paar Tage fertig. Das Muster ist vom Strickclub.
Gestrickt habe ich sie aus Regia Sockenwolle. Leider kann man das Muster nicht gut erkennen. Ich sollte es nochmal in uni stricken. Es ist nämlich wirklich schick.

Sonntag, 25. Juli 2010

Supertoller Ausflug

Heute waren wir in der Aareschlucht bei Meiringen im Berner Oberland. Es war toll dort. Die Felsformationen sind total imposant. Ich war wirklich überwältigt davon.
Und hier bin ich mit den Kindern auch auf dem Bild. ;-)) Ein Suchbild ist das schon fast. Wir sind die minkleinen Männchen, die da auf dem Steg stehen. Da sieht man erst richtig, was für eine riesige Schlucht das ist. Klasse!!!

Freitag, 23. Juli 2010

Windsbraut Riga ist fertig

Sie ist frisch gewaschen und spannt jetzt so vor sich hin. Sie ist aus 1 1/2 Zauberbällen Cranberries. Das Muster ist natürlich von Monika Eckert aus der Wollklabauter-Yahoo-Gruppe.

Ich habe am Ende noch hellblaue Perlen mit eingestrickt. Die Idee hatte neulich jemand bei Ravelry. Und ich habe die Idee übernommen, die Perlen aber nach meinem Gusto eingestrickt.

Meine Sneakers sind in Wien eingetroffen

Diese Sneakers habe ich für Ariane in Wien gestrickt. Sie sind endlich dort angekommen.
Das Muster heißt Polly Jean. Ich habe es bei Ravelry gefunden, nachdem meine Schwester es auch schon gestrickt hatte. Bei ihr hatte ich es zuerst gesehen.
Die Wolle ist eine Opal Baumwoll-Sockenwolle.

Dienstag, 20. Juli 2010

Alle drei zusammen....

... auf einem Bild. So sieht man mal die Größenunterschiede unserer Kaschperli. ;-))
Thies wird Anfang September 8 Jahre alt, Inka ist 5 Jahre alt, und Linus ist jetzt knapp 15 1/2 Monate alt.
Das Bild entstand am 12.07. 2010 in unserem Garten, als es plötzlich anfing zu stürmen und unsere Gartenstühle durch die Luft flogen. Da haben die drei mal eben ein paar Windzüge genossen nach der ganzen Hitze.

Ich habe Sneakers bekommen!!!

Diese schicken Sneakers hat mir Karin aus Bockenem gestrickt und geschickt.
Wir haben am Sneakers-Wichteln im Strickclub teilgenommen. Karins Sneakers sind aus Lana-Grossa-Baumwoll-Sockenwolle und passen mir wie angegossen. Und die Farben gefallen mir auch total gut!
Danke nochmal, Karin!!!!!!

Meine beiden großen Kaschperli wollten natürlich mit auf das Foto. Komisch, dass sie sich sonst so fetzen, aber wenn ein Foto gemacht wird, dann sind sie ein Herz und eine Seele.

Ich habe die Sneakers, die ich gestrickt habe, gestern abgeschickt und hoffe, dass sie in den nächsten Tagen am Bestimmungsort ankommen. Ich verrate aber noch nicht, wo ich sie hingeschickt habe. ;-))

Montag, 19. Juli 2010

Schon wieder Wolle...

Heute in Bad Säckingen konnte ich an diesen 2 Knäuelen nicht vorbeigehen. Sie mussten unbedingt in meine Tasche hüpfen. Es sollen Sneakers werden. Und da die beiden Farben so schön zusammenpassen, werden es sicher drei Paar werden. Eins davon zweifarbig. ;-))

Freitag, 16. Juli 2010

Habe schon Teil 1-3 geschafft


Heute nachmittag habe ich die Mysterysocke weitergestrickt. Jetzt habe ich die ersten drei Teile fertig und warte auf Teil 4.
Bis dahin stricke ich die zweite Socke mit dem äußeren Ende des Knäuels.