Freitag, 14. Dezember 2012

Blätterrauschen

Für meine Mutter habe ich auf den letzten Drücker noch "mal eben schnell" in 8 Tagen einen Blätterrauschen-Schal als Weihnachtsgeschenk gestrickt:
Das Muster ist sehr eingängig und schnell aus dem Kopf zu stricken. Benutzt habe ich dafür 3 Knäuel Schulana Colorelli, ein tolles Garn aus Wolle und Seide mit 250m/50g.

Leider kommen die Farben ganz falsch rüber auf den Fotos. Das, was hier so türkis aussieht, ist in Wirklichkeit ein ganz tolles, sattes Grasgrün!
Am Rand habe ich ein paar Perlchen eingestrickt. Ich hoffe, das gefällt meiner Mutter!
Jetzt spannt der Schal vor sich hin. Übermorgen kommt meine Mutter zu uns zu Besuch. Bis dahin soll der Schal seine endgültige Form haben und schön versteckt sein, damit meine Mutte rihn nicht vor Weihnachten sieht. ;-))

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Der Chlaus kommt!

Unsere Inka war gestern beim Chlaushock. Sie ist bei -8°C mit ihrer Mädchenriege durch den Wald gelaufen und hat den Nikolaus gesucht. Dank der Eselspuren im Schnee haben sie ihn dann irgendwann gefunden. Und Inka hat ihr Geschenk bekommen, nachdem sie ihm ein Gedicht aufgesagt hat.

Heute früh hat sie mir das Gedicht auch aufgesagt, und ich habe es gefilmt:

video

Liebe schweizer Blogleserinnen, Ihr werdet sicher einen gewissen duetschen Akzent erkennen. ;-) Aber Inka ist bei uns in der Familie diejenige, die das Schweizerdeutsch am besten sprechen kann. Ich kann es bisher nur verstehen aber nicht sprechen. ;-)

Samstag, 8. Dezember 2012

Der Winter ist da!!!!!

Über Nacht sind bei uns ca. 30 cm Schnee gefallen. Heute früh sah es draußen soooo schön aus! Und der Schnee hat auch alles so schön abgedämpft. Es war ganz leise draußen!

Hier ist der Blick aus unserer Haustür um kurz vor 8 Uhr:





Und hier der Blick in den Garten:





Der Rentierschlitten unserer Nachbarn ist etwas im Schnee verschwunden:




Und das ist der Blick aus unserem Arbeitszimmer über unsere Siedlung.

 Das sieht so schön idyllisch und friedlich aus. Ich finde es wunderschön!!!

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Adventskalenderschal Tage 4-6

So, jetzt habe ich die Tage 4 bis 6 fertig. Ich hatte erst überlegt, Tag 6 auszulassen, weil ich fand, dass man das Muster gar nicht gut erkennt. Aber jetzt finde ich, dass es doch ganz gut aussieht. ;-)

Heute abend geht es weiter....

Montag, 3. Dezember 2012

Adventskalenderschal Tag 3

Mein Schal wächst derzeit noch ganz aktuell jeden Tag. Aber wir sind ja auch erst bei Tag 3. ;-)

So sieht er bisher aus:





Bin schon gespannt auf das nächste Muster. Ab 22 Uhr abends lädt Kristin ja meist das neue Muster hoch....

Mittwoch, 28. November 2012

Winterlinge und November-Socken

Vor einiger Zeit sind diese Winterlinge für meine Tochter in Größe 35/36 entstanden:

Ich habe sie aus Comfort Sockenwolle Color von H&W gestrickt. In echt sind die Farben etwas kräftiger.

Und meine November-Socken sind auch fertig:

Die Socken sind aus Lana Grossa Meilenweit Punto gestrickt.

Beide Sockenpaare sind Muster von Regina Satta. Ihre Anleitungen sind wirklich klasse! Das nächste Paar ist schon angeschlagen....

Sonntag, 25. November 2012

Strickschiff

Heute war ich mit Rosi, Anita und Helga auf dem Strickschiff unterwegs. Das war wieder ein toller Ausflug.

Hier sind mal ein paar Impressionen:





Nach 3 Stunden Fahrt hatten wir in Murten eine Stunde Aufenthalt. Murten ist auch sehr schön:



Und hier sieht man unser Schiff im Hafen von Murten liegen:





Auf dem Strickschiff habe ich natürlich auch Wolle erstanden:

Samstag, 24. November 2012

Ein Tag in Stuttgart

Heute war ich mit Judith und Rosi in Stuttgart bei der Messe "KREATIV- & BASTELWELT".

Wir hatten einen wirklich schönen Tag zusammen mit tollen Eindrücken. Wir haben Wolle begrabbelt und vieles bestaunt.
Dieses große Strickzeug war schon sehr beeindruckend:





Nachdem wir das Strick-Café, das im Internet angekündigt war, nicht gefunden haben, haben wir unser eigenes Strick-Café eröffnet. Hier strickt Judith mit viel Freude:




Und Rosi ist auch fleissig am stricken:

Es war wirklich ein schöner Tag!!! Danke Rosi und Judith!!! Es hat mir viel Spaß gemacht.
Zu guter Letzt haben Rosi und ich uns zu einer tollen Strickwoche mit Ruth Kindla auf Wangerooge angemeldet! Im April 2013 werden wir also an der Nordsee sein und viel stricken und entspannen.


Und morgen gehen Rosi und ich auf´s Strickschiff. :-)

Mittwoch, 21. November 2012

2. Teil geschafft

Ich habe heute den 2. Teil meiner November-Socken fertiggestrickt:
Ich bin schon gespannt auf Teil 3, der am Sonntag erscheint.

Montag, 19. November 2012

Rhiannon-Stulpen

Ich habe mir aus Lana Grossa Meilenweit Magico II Stulpen nach dem Muster "Rhiannon" von Monika Eckert gestrickt:

Ich finde, Socken-Muster eignen sich genial dazu, auch für Stulpen hergenommen zu werden. Da werde ich mir sicher noch mehrere stricken. Ich muss mal meine ganzen abgespeicherten Sockenmuster durchsehen. ;-))

Dienstag, 13. November 2012

Anstrickbild

Ich habe den ersten Teil des November-Socken-Mysterys von Regina Satta fertig (jedenfalls bei der ersten Socke):
Bin schon gespannt, wie es am Sonntag weitergeht.

Das Muster ist asymmetrisch. Aber da sich die unterschiedlichen Zöpfe doch recht ähneln, würde ich sie bestimmt durcheinanderbringen, wenn ich jetzt die 2. Socke gegengleich anfangen würde zu stricken. Also stricke ich die beiden Socken nacheinander. Deshalb ruht dieses Strickzeug jetzt bis Sonntag, wenn der 2. Teil des Mysterys rauskommt.

Freitag, 9. November 2012

Abendstimmung

Heute war ich mit unserem Jüngsten spazieren. Als die Sonne langsam untergehen wollte, war der Himmel voller Kondensstreifen. Ich habe bei einem Rumdrehen bei 10  zu zählen und habe die Streifen dann auf 20 bis 30 geschätzt. Ich habe dann mal einen Rundumdreh gemacht:

video
Es war soooo schön. Allerdings hatte auch jemand mit Gülle "hantiert". Es hat extrem gestunken, als wir an den Feldern entlanggegangn sind.
Aber unser Linus konnte sich mal richtig mit seinem Laufrad austoben:
Der Spazziergang war wirklich schön. Das müssen wir unbedingt bald wieder machen.

Mittwoch, 7. November 2012

Pulswärmer

Ich habe mir zwischendurch ein Paar Pulswärmer gestrickt:

Sie sind aus nicht einmal 25g Schulana Mosco gestrickt. Die Anleitung hatte ich mir auf dem letzten Strickschiff gekauft. Sie ist vom Crativ-Atelier von Astrid Bracher.

Anstatt der Umschläge habe ich immer eine kleine Perle eingestrickt. Das gefällt mir sehr gut.

Die Stulpen sind super weich und gefallen mir sehr gut!


Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloween und Julekuler

Ich habe meinem großen Sohn (10 Jahre) ein Halstuch für Halloween gestrickt:

Ich habe eine Anleitung bei Ravelry dafür gefunden. Ich bin nicht wirklich geübt im Stricken mit zwei Farben. Für meine Verhältnisse ist das Tuch aber ganz brauchbar geworden.
Das Garn ist von Buttinette. Mein Sohn meinte, es kitzelt an der Nase. ;-)))
So sahen meine zwei Süßigkeitenjäger aus:
Mein Jüngster (3 Jahre) hat, bevor die beiden Großen losgezogen sind, noch eben den Hexenhut meiner Tochter aufprobiert:
So wirklich passt der wohl noch nicht. Aber er fand das genial:






Neulich habe ich meinen ersten Julekuler gestrickt::
Er ist aus 6facher Sockenwolle von Buttinette. Er ist nicht so ganz rund geworden, obwohl ich Füllwatte in Massen reingestopft habe. ;-) Aber so sieht er ganz niedlich aus, finde ich.





Sonntag, 28. Oktober 2012

Socken Morgaine

Ich habe mir die Socken "Morgaine" von Regina Satta gestrickt:

Ich finde das Muster total klasse. Die Socken gefallen mir supergut.
Gestrickt habe ich die Socken aus Lana Grossa Meilenweit Punto. Das Garn ist klasse. Ich habe mir letzte Woche noch ein Knäuel in grün gekauft für das November-Socken-Mystery von Regina Satta, dass am 11.11. startet. ;-))


Mittwoch, 24. Oktober 2012

"Summer Love Affair"....

... so heisst der KAL, bei dem ich mitgestrickt habe. Es ist ein Tuch mit einer supergroßen Spannweite, weit über 2m breit:

Die Anleitung ist von Christiane aus der Knitted Dreams-Gruppe bei Ravelry.
Ich habe das Tuch aus einem dreifädigen Garn der Hamburger Wollfabrik gestrickt. Die Farbe nennt sich "Hummer", und so sieht das Garn auch wirklich aus!
Das Garn ist super weich und kuschelig und besteht zu 75% aus Merino und 25% Angora.
Perlen sind auch eingestrickt:

Mir gefällt das Tuch sehr gut. Und es hat auch Spaß gemacht, es zu stricken.

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Socken

Ich habe Socken für meinen großen Sohn gestrickt:

Sie sind aus "Super Soxx" von Lang. Ich frage mich gerade, wieso ich das Garn in Wolfsburg gekauft und in die Schweiz gebracht habe....  Schaut mal, was auf der Banderole steht:

Naja, jedenfalls sind die Socken in Größe 38. Ich habe 60 Maschen angeschlagen und in einem selbsterdachten Muster mit Herzchenferse gestrickt:
Mein Sohn ist begeistert und wollte die Socken gar nicht mehr ausziehen. Aber da er gleich zum Unihockey-Training muss, habe ich ihn doch überzeugt, die Socken wieder aus- und morgen früh wieder anzuziehen. ;-))


Sonntag, 14. Oktober 2012

Noch ein Malland

Für eine Bekannte meiner Mutter habe ich nochmal ein Easy Malland-Tuch nach der Anleitung von Kirsten gestrickt:

Es ist aus 2 Strängen Sockengarn (mit Bambus) gestrickt, die ich beim Stricktreffen bei Pia und Marianne gekauft habe. Also eigentlich sind es keine ganze 2 Stränge gewesen. Ich habe insgesamt 167g verstrickt.
Das Garn strickt sich super und fühlt sich wunderbar an!





Und dann habe ich heute mein Arroyo-Tuch vom Spannen befreit (damit das Easy Malland Platz hat zu entspannen).
Ich habe gleich meinen Jüngsten wieder als Model benutzt. Und als ich abgedrückt habe, hat er direkt "Ameisenscheisse" gerufen. Und so ein Bild kommt dann dabei raus: