Samstag, 30. April 2011

Windsbraut >Trinidad spannt

Vor kurzem ist meine Windsbraut Trinidad fertiggeworden. Sie entspannt jetzt in Ruhe im Arbeitszimmer:
Sie ist aus Opal Handgefärbt "Lasst Blumen sprechen" Farbe Nr. 5125.


Die Form ist ähnlich der Windsbraut Magellan, aber sie ist etwas kleiner geworden.


Ich habe auch ein paar goldfarbene Rocailles eingestrickt. Leider kann man das nicht soo gut erkennen.

Das Opal-Garn gefällt mir sehr gut. Ich habe gestern, trotz mehrerer UFOs, noch eine Stola aus der neuen Opal Handgefärbt Blumen-Edition angefangen.

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

deine Windsbraut sieht super aus
gefällt mir. Ist die Anleitung
kostenlos?
Lg Hannelore

Sonja hat gesagt…

Du sag mal - wie machst Du das denn alles? Du hast ja echt Turbonadeln. Ein Tuch jagt das nächste :)
Liebe Grüße und einen schönen 1. Mai.
Sonja