Freitag, 29. Juli 2011

Babyschühchen fertig

Diese Babyschühchen habe ich für die Mutter von Inkas ehemaliger KiGa- und zukünftiger Schulfreundin gestrickt. Na, eigentlich sind sie für das neue Geschwisterchen, dass im Juli auf die Welt kommen sollte. Wahrscheinlich ist es schon längst da. Aber in den Ferien bekommt man ja nichts mit. ;-) Am 08.08. ist Einschulung, dann sehen wir uns endlich alle wieder.

Also, hier sind die Schuhe:

Sie sind nach einer Anleitung von Helga Spitz, aus ihrem Buch Baby-Schühchen stricken.
Gestrickt habe ich die Schuhe aus Opal Regenwald "Der stolze Harald". Und dass beide Schühchen fast den gleichen Farbverlauf haben, ist purer Zufall. Ich stricke immer, wie der Faden kommt und ziehe nicht extra Faden aus dem Knäuel, damit beide Schuhe oder Socken gleich aussehen.

Ich hoffe, dass die Schühchen pasen und gefallen. Da ich nicht weiß, ob es ein Mädchen oder ein Junge ist, habe ich neutrale Farben ausgesucht.

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Judith, die Schühchen werden sicher gefallen. Die sehen echt klasse aus!!!
Deiner Kleinen wünsch ich einen schönen ersten Schultag.
Liebe Grüße
Sonja

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz süsse Schühchen!
LG Sonja

Jacky nadelt hat gesagt…

Hallo Judith

Die Schühchen sind allerliebst!:)))

Hast Du mit SoWo genau nach Anleitung gestrickt oder hast Du sie angepasst?

Liebi Grüess
Jacky

Judith hat gesagt…

Hallo Jacky,

ich habe ganz genau nach Anleitung mit 2,5er Nadel gestrickt. Ich wusste die Lauflänge des angegebenen Garns nicht, deshalb habe ich einfach mal drauf losgestrickt.

LG, Judith