Donnerstag, 3. Januar 2013

Wolle gewonnen und Socken gestrickt

Das neue Jahr fängt ja gut an!!!! Und zwar wirklich!

Gestern habe ich meine "Spuren im Sand" aus dem lilafarbenen Anleitungsheft von Regina Satta fertiggestrickt:
Ich habe die Socken aus Lana Grossa Meilenweit Punto gestrickt. Ein tolles Garn!
Und das Muster strickt sich fast von alleine! Es hat richtig Spaß gemacht!


Heute kam dann noch mein Gewinn aus England! Ich hatte bei Ravelry in der Gruppe "Artesano Germany" bei einem Wettbewerb mitgemacht und ein Überraschuungspaket gewonnen. Heute habe ich diese supertolle 4-ply Alpaca aus dem Briefkasten geholt:
Ich bin wirklich platt! 7 Stränge mit ja 50g (LL 184m/50g). Mit so viel habe ich wirklich nicht gerechnet. Ich freue mich riesig!!!


Kommentare:

TarasWelt hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Wollgewinn und natürlich zu dein lila Socken.
Die sehen super aus, tolles Muster.

Liebe Grüße
Chrissi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Gewinn liebe Judith und die Socken sehen fantastisch aus!
LG Sonja

Nicole hat gesagt…

Hallo Judith!
Ein wirklich ganz tolles Muster hast du dir da ausgesucht - gefällt mir richtig gut!
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn - die Wolle sieht sehr schön aus! Bin gespannt, was du daraus machst!
Liebe Grüße
Nicole

Pia und Marianne hat gesagt…

Der Jahreszeit entsprechend könnten es auch Spuren um Schnee sein…schöne Socken sind das geworden !
Und Gratulation zu diesem Gewinn, was du wohl daraus strickst?
Grüessli us Gränche

Kathrin Müller hat gesagt…

Na du hast ja einen tollen Jahresstart. Glückwunsch!!!
Die Socken sehen toll aus, wobei ich irgendwie auch ein bissel die typischen "Judithsocken" vermisse ;-)

LG und viele schöne Erlebnisse mit deinen Zwergen in 2013

Kathrin

strick-blume hat gesagt…

Wirklich schön deine Spuren im Sand und ja, Glück zu Jahresbeginn ist doch etwas Feines.
LG Ariane