Samstag, 28. September 2013

Reitturnier

Unsere Inka hatte heute zum Abschluss ihrer Reitsaison das alljährliche Gymkhana-Reitturnier. Das ist ein Geschicklichkeitsturnier.
Inka reitet noch in der Zügelführklasse.
Hier ein paar Eindrücke vom Tag:

Bevor es losging, haben unsere Jungs noch ein Pferd gefüttert:




Dann ging es bei Inka los:
Hier muss sie das Pferd zwischen den Matten durchführen, ohne dass das Pferd die Matten berührt:
Und gleich muss sie das Pferd auf der blauen Matte zum Stehen bringen. Das Pferd muss mit allen vier Hufen auf der Matte stehenbleiben:
Geschafft! Fehlerfrei geritten:

Dann mussten wir warten, bis es das Rangverlesen gab. Es sind dann noch andere Reiter und Reiterinnen dran gewesen:
In Inkas Kathegorie waren alle Mädchen (und ein Junge) so nah beieinander, dass Inka nicht unter den ersten drei war. Alle anderen waren dann auf Platz 4 und haben aber auch einen Pokal bekommen:
Und hier der Pokal ganz nah:
Wir sind stolz auf unsere Inka. Sie hat das ganz toll gemacht. Sie ist jetzt aber traurig, dass im Winter kein Reiten ist. Im Frühjahr geht es wieder los. Und sie hofft, dass sie bald in die Kathegorie der Mädchen kommt, die alleine reiten, ohne Zügelführung. Aber das geht erst ab 10 Jahren los!

Außerdem möchte sie natürlich ein eigenes Pferd haben, und überhaupt ist ihr Berufswunsch für später: Reiterin!!!!





Kommentare:

Sweet and That's it hat gesagt…

Super gemacht, Inka! <3
PS: Du weisst es noch nicht, aber deine Mama und Papa möchten Dir einen Pferd zu deinem Geburtstag schenken .... gäll Judith? LOL
;-) :-)

strick-blume hat gesagt…

WOW WOW WOW
❁G R A T U L A T I O N ❁
liebe Inka

TarasWelt hat gesagt…

Hach, ist das toll zu lesen, wie viel Spaß deine Große am reiten hat und auch ihre Wünsche nach eigenem Pferd usw. kommen mir bekannt vor.
Den Winter werdet ihr mit Vorfreude auf das was kommt, schon rumbekommen.

LG Chrissi

Roswitha hat gesagt…

Gratuliere liebe Inka...auch ein 4. Platz ist super!! Wo geht sie reiten? Fiona möchte auch gerne reiten, nur weiss ich nicht, wos am besten ist.

lg Roswitha