Mittwoch, 29. Januar 2014

Mütze und Stulpen

Neulich habe ich mir ein Knäuel Opal Dancing Socks 6-fach bei Frau Spitz in Bad Säckingen mitgenommen. Ich fand die Farben so toll und habe direkt beschlossen, mir daraus eine Mütze zu stricken.
Ich wollte sie quer stricken, damit sie auch passt. Und dann habe ich gegrübelt und in dem Stulpen-Buch von Frau Spitz ein Paar schicke Stulpen gesehen. Der Abschluss der Stulpen hat mir gut gefallen und ich dachte mir, das wäre auch ein schöner Abschluss für eine Mütze. Und dann habe ich meine eigene Mütze kreiert.





Diese Zacken sind aus Frau Spitz´ Stulpen-Buch. Der Rest ist meine eigene Idee.

Von hinten sieht die Mütze so aus:




Und die passenden Stulpen nach Frau Spitz habe ich natürlich auch dazu gestrickt. Hier das ganze Ensemble zusammen:




Ich bin sehr zufrieden damit. Und ich bin immer noch begeistert von den Farben der schönen Wolle!

Kommentare:

TarasWelt hat gesagt…

Cool!
Absolut klasse, dein neues Set. Die Mütze mit dem tollen Zacken würde ich auch tragen.
Auch die Farben sind wunderschön.

LG Chrissi

Gabi S. hat gesagt…

Bow wie toll ist das denn !!!!!
Und die Farben natürlich ein Traum !!!!

Liebe Grüße
Gabi

Crissi hat gesagt…

Ja sieht das super toll aus dein Set!☺
Grüßle Crissi

strick-blume hat gesagt…

Diese Mütze sieht ja witzig aus!!! Genial, einmal was Anderes!!!
Lieben Gruß
von Ariane

Sabine hat gesagt…

Tolle Mütze Judith? Mit verkürzten Reihen? Gefällt mir, auch die Stulpen dazu.

Grüßle, Sabine

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Hallo Judith, na da kann der Winter aber kommen!Der Farbverlauf der Wolle sieht klasse aus.
Liebe Grüße, Conni

Quiltfrosch hat gesagt…

Hallo Judith
Ein cooles Set hast du dir gestrickt....
Liebi Grüess
Claudia

Kathrin Müller hat gesagt…

Das passt zu dir! Sieht echt klasse aus! Und noch dieser vorwitzige Blick ... ;-)

LG Kathrin