Freitag, 6. Juni 2014

Auftrag erledigt!

Als wir zu Weihnachten bei den Schwiegereltern waren, habe ich Bine in Wolfenbüttel besucht. Ich hatte ihr schon mal einen Leftie gestrickt. Und sie wollte soooooo gerne noch einen in schwarz/rot haben. Also hat sie mir das Garn mitgegeben (schwarz: Supergarne Aktiv und rot: Regia). Ich sollte mir ruhig Zeit lassen.
Als der dunkle Winter vorbei war, habe ich im Mai den Leftie angeschlagen. Er strickt sich ja quasi von alleine. Deshalb war er mein Nebenher-Projekt. Vor allem für tagsüber.... wegen der dunklen Farbe.
Und nun ist der Auftrags-Leftie fertig, weil vom schwarzen Grundfarbengarn nur noch 1 g übrig war.
Ich habe 26 rote Blättchen eingestrickt.

Mir gefällt der Leftie sehr gut. und nachdem ich Bine inzwischen 2 Stück gestrickt habe, wird der nächste sicher meiner. ;-)

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Schwarz/rot!!! So soll meine auch werden. Sieht klasse aus!

Gruß Marion

Handgefärbte Wolle Marianne u. Pia hat gesagt…

Nur 1g übrig.... gab das nicht kleine Panikschübe gegen Ende der Arbeit? ;-)
es Grüessli marianne

TarasWelt hat gesagt…

Na das Tuch ist perfekt geworden und wird sicher gut gefallen.

LG Chrissi