Samstag, 17. Dezember 2011

Stau an der Grenze

Heute waren wir in Bad Säckingen zum Einkaufen. Und das am letzten Wochenende vor Weihnachten!!! Die Idee hatten natürlich auch viele andere.

Auf der Rückfahrt hatten wir an der Grenze ca. 30 Auts vor uns! Entsprechend war dann auch die Wartezeit beim Zoll zum Abstempeln der Ausfuhrscheine.

ABER eine Stricksüchtige hat natürlich immer Suchtmaterial dabei. ;-)) Und deshalb hatte ich keine Langeweile, als mein Mann am Zoll anstand:

Und meine Tochter (die mit der Zahnlücke, die hinter mir vorschaut) hat sich gefreut, dass ich an ihrem Schal weitergearbeitet habe. :-)

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Huhu Judith,
aber Hallo..da hättest du noch Stunden im Stau stehen können:-)Ich schleppe mein Strickzeug auch überall mit,man weiss ja nie hihihi..
Wünsche dir einen schönen 4.Advent.
Grüessli Sonja

Marita hat gesagt…

Da wünscht man sich doch glatt ötfter Stau an der Grenze. Ich hätte wahrscheinlich eher ein Buch dabei gehabt, aber egal, hauptsache man ist beschäftigt und verbringt die Zeit nicht mit unnützem ärgern über die Situation, sondern macht das beste draus.

LG Marita

Roswitha hat gesagt…

Wir waren am Samstag in Laufenburg...musste noch ein Päckchen abholen gehen...wir hatten jedoch keinen Stau "lach"! Die Auto waren wohl alle bei euch!!

Liebe Grüssli
Roswitha