Sonntag, 12. Februar 2012

Erdbeben!

Herrjeh, habe ich mich erschrocken, als vor einer knappen Stunde plötzlich mit einem rumms unser Haus gewackelt hat!
Mein Mann und ich haben gleich im Internet versucht rauszukriegen, was da los war. Auf der Straße und vor dem Haus war nichts zu sehen. Wahrscheinlich haben die meisten Nachbarn alles verschlafen.
Jedenfalls haben wir im Internet rausgefunden, dass im Kanton Zug ein Erdbeben der Stärke 4,2 aufgetreten ist. Und das haben wir also auch gespürt!

Wir waren schon sehr erschrocken! So richtig mit Ruhe kann ich nicht ins Bett gehen. Ein wenig bleibe ich jetzt noch auf...

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Da ging es dir wie mir liebe Judith hihihi..ich habe aus dem Fenster geschaut,bin in den Keller nachsehen:)Mein Sohn hat mich dann aufgeklärt!
LG Sonja

goldene hat gesagt…

huhu
habe es heute morgen in der zeitung gelesen. bei uns hier habe ich nichts gespürt wahrscheinlich auch verschlafen ;-)) oder es kam nicht so weit in den osten
lg aurelia

Berni hat gesagt…

Ja wir sind auch aufgesprungen, dass ein Erdbeben so einen Knall macht und es dann wenig rüttelt habe ich noch nicht erlebt. Unheimlich ist es auf jeden Fall!!
Liebe Grüsse
Berni

Sockenwonderland hat gesagt…

Da hätte ich mich auch erschrocken. Hoffentlich ist der Schreck mittlerweile ein wenig abgeklungen?

LG
Linda

filz-t-raum.ch hat gesagt…

ui,ui,ui judith, was berichtest du da.....
ich muss gleich zuhause meinen kiddies anrufen.....wir wohnen gerade an der grenze zum kanton zug!
hab grad etwas herzklopfen....
liebi grüessli,
monica

p.s. danke für dein mail <3

Melli hat gesagt…

Hallo Judith,

na das ist ja ein Schreck. Ich glaube, da hätte ich auch nicht schlafen können. Ich hoffe, der Puls ist nun wieder runter und die Aufregung hat sich gelegt.

Liebe Grüße und einen ruhigen Sonntag
Melli