Mittwoch, 30. Januar 2013

Patchwork-Loop

Diesen Loop habe ich mir selber ausgedacht: einfach ein paar Einer-Patches und Dreiecke kombiniert und dann zusammengehäkelt.
Außenrum habe ich dann noch eine Reihe linke Maschen, eine Reihe rechte Maschen und eine Reihe linke Maschen gestrickt und dann mit den putzigen Franksen abgekettet.
Das Garn hat mir mein Mann zu Weihnachten geschenkt. Es ist die Lana Grossa Magico II.
Die Tragebilder sind nicht so wirklich schön. Ich habe sie selber mit meinem Handy im Badezimmer gemacht.
Der Loop hätte ruhig etwas schmaler und dafür länger sein können. ;-)  Aber er passt trotzdem 2x um den Hals.



Kommentare:

TarasWelt hat gesagt…

Das ist ein schicker Loop!
Geniale Farben und toll mit den Patchen.

LG Chrissi

Sheepy hat gesagt…

Sieht toll aus dein Patchloop, soll ja auch wieder Winter werden zum Wochenende.
LG Sheepy

strick-blume hat gesagt…

Dieser Loop sieht ja sehr interessant aus. Und die Farben sind auch sehr schön.
LG Ariane aus Wien

Marianne und Pia hat gesagt…

Einrichtig schönes Farbspiel hast du da gestrickt.
Jetzt muss es nur wieder kälter werden ;-)
LG aus Grenchen

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Der Loop gefällt mir sehr gut! Tolle Idee!
LG Ute

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Aber der Loop sieht schön aus.
Liebe Grüße, Conni

Crissi hat gesagt…

Wow Judith,
der Loop sieht ja spitze aus mit den Patches!
Grüßle und noch einen schönen Restsonntag!

Melli hat gesagt…

Hallo Judith,

der Loop schaut wirklich superschön aus. Der Farbverlauf ist herlich und passt perfekt in die Patches.

Liebe Grüße
Melli