Donnerstag, 23. Januar 2014

Stulpen

Ich habe vorgestern Stulpen fertiggestrickt. Ich habe sie nach der Anleitung für die Lavendelkelch-Socken von Regina Satta gestrickt. Anstatt der Umschläge im Muster habe ich lilafarbene Perlen eingstrickt.

Das Garn hatte keine Banderola mehr... ob das ein altes Regia-Garn sein könnte?

Heute früh hat es geschneit. Und da ich ausnahmsweise mal einen Bewegungsdrang hatte und spazierengehen wollte, bin ich vom Kindergarten aus noch ein bißchen um die Weiden gelaufen. Da sah es dann so aus:






Das war um kurz nach 8 Uhr. Inzwischen ist es heller, und es schneit nicht mehr. Aber immerhin.... das war ein Hauch von Winter. :-)

Kommentare:

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Hallo Judith, ist auch eine super Idee, für Stulpen, Sockenmuster zu verwenden. Muss ich mir mal merken.
Liebe Grüße, Conni

Sabine hat gesagt…

Hi Judith! Die Stulpen sind ja megaschön geworden. Die Idee, die Perlen einzustricken, ist klasse.
Grüßle, Sabine

Westfalenmaus strickt Socken hat gesagt…

Hallöchen ...
auch die Stulpen sehen superschön aus, vor allem die eingestrickten perlen geben ihnen noch das gewisse Extra. Tolle Idee!♥

Liebe Grüße,
Snja